Sehr geehrte Damen und Herren

Drei Experten widmen sich dem Thema «Wachstum» und deren Grenzen und Chancen.

Trotz wiederkehrenden Rezessionen und Krisen über die vergangenen Jahrzehnte hat die Weltwirtschaft ein eindrückliches Wirtschaftswachstum verzeichnet. Wie lange geht das noch so weiter? Ist ungezügeltes Wirtschaftswachstum per se erstrebenswert? Welches sind die Wachstumstreiber in der Weltwirtschaft? Welche Regionen und Länder gewinnen, welche verlieren künftig an Bedeutung?

Die Mobilität befindet sich hingegen mitten in einem tiefgreifenden Wandel: Die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden ändern sich, neue Anbieter drängen in den Markt, Digitalisierung und Automatisierung eröffnen neue Möglichkeiten – dies bei weiterhin steigender Nachfrage. Gefragt sind zunehmend individualisierte, intermodale Mobilitäts- und Logistiklösungen für die Kunden.

Aufgrund seiner prädestinierten Lage wachsen die Gemeinden und Städte im Limmattal immer mehr zu einem Wirtschafts- und Lebensraum zusammen. Die Urbanisierung lässt sich nicht abwenden. Für eine qualitätsvolle Entwicklung der Region wird entscheidend sein, wie Gemeinden, Bevölkerung und Wirtschaft mit diesen Herausforderungen umgehen. Wie nutzen sie die sich bietenden Chancen? Der Referent zeigt auf, welchen Beitrag die Initiative Limmatstadt in diesem Prozess beisteuern kann.

Seien Sie am dritten «Tag der Wirtschaft Schlieren» dabei. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich beim anschliessenden Apéro riche auszutauschen und zu vernetzen.

Wir danken unseren Hauptsponsoren für Ihre tatkräftige Unterstützung und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen spannenden «Tag der Wirtschaft Schlieren».

Freundliche Grüsse

Standortförderung
Stadt Schlieren